Mittendrin & ganz weit draußen

csm_G000Bilder3_c826b4bf0c_edited.jpg

Nach Hannover sind es nur 45 Minuten, nach Bremen nur eine gute Stunde.

Und trotz­dem liegt unser Haus jen­seits von aller Urba­ni­tät.

Nutzen Sie die Mittags­pause für ei­nen Spazier­gang im Wald rund um unser Haus. Selbst­­ve­rstän­dlich steht Ihnen auch das Außen­ge­lände zur Ver­fü­gung: Stühle und Lie­gen finden Sie im Sommer auf dem Gelände.

Sollten Sie eine Fahr­rad­tour unter­neh­men wollen, stellen wir ger­ne den Kon­takt zu ei­nem Fahr­rad­ver­leih her. Und für E-Bikes finden Sie Lade­stationen auf un­serem

Ge­län­de.

csm_G000Bilder2_505f94d43a_edited.jpg

​In Loccum steht eines der am besten erhal­tenen Zister­­zienser-Klöster aus dem 12.Jahr­hundert und in Bad Rehburg kann man in den ehe­mals könig­lichen Kur­anlagen den Geist der Romantik spüren.

Zum Steinhuder Meer fährt man nur 20 Minuten.

Das Natur- und Landschaftsschutzgebiet lädt nicht nur zum Segeln, sondern auch zum Beobachten von seltenen Tier- und Pflanzenarten ein. Und der nahe gelegene Ort Wiedensahl ist der Geburtsort von Wilhelm Busch.

Für den gemüt­lichen Aus­klang Ihres Seminar­tages steht Ihnen das Flair, das Kamin­zimmer oder der Blaue Salon zur Ver­fügung.

csm_G000Bilder_1ae2340798.jpg

Bei uns gibt es in der Regel fol­gen­de feste Zeiten:

8.00 Uhr Frühstück im Speisesaal

12.30 Uhr Mittagessen im Speisesaal

18.15 Uhr Abendessen im Speisesaal

Gerne können Sie vor- und nach­mit­tags für Ihre Pau­se Kaffee, Tee und Kek­se oder

fr­isches Obst in Ihrem Seminar­­raum be­kommen.

Ab 14.30 Uhr ser­vie­ren wir Kaffee und Ku­chen im Speise­saal.

Bitte ver­einbaren Sie mit uns, was Sie wün­schen. Sollte Ihr Tagungspro­gramm es erfor­dern, können nach vor­heriger Rück­sprache mit der Haus­wirtschafts­leitung un­sere Essens­zeiten für Sie ent­spre­chend an­ge­passt werden.

Unsere Küche hat Chrarakter

csm_G110UnsereKueche_02_efb8f9e181_edite

Unsere Speisen sind Handarbeit.

Wir legen großen Wert auf frisch zu­berei­tete und selbst her­gestellte Spei­sen. Selbst­gemacht schmeckt am bes­ten, da sind wir uns sicher. Ob die Mar­melade auf dem Früh­stücks­buffet oder herz­hafte Brot­auf­striche. Unse­re Kuchen und die Torten backen wir sel­ber und er­fin­den immer wieder neue Kreationen.

Bei der Auswahl unserer Liefe­ranten steht der kurze Weg an ers­ter Stelle, unsere Bröt­chen und das Brot kommen aus unserem Ort.

Und - wo möglich - beziehen wir unsere Lebens­mittel aus der Region.

Wir sind bemüht, unseren Gäs­ten stets sai­sonale Pro­duk­te an­zu­bieten, eine Erd­beere schmeckt nach Sommer, Grün­kohl ent­fal­tet erst nach dem ers­ten Frost sein Aroma.

csm_G110UnsereKueche_04_5c8353f095.jpg

Kuchen und Gebäcke

Wir backen unseren Kekse, Kuchen und Torten selbst und legen Wert auf frische und saisonal ausgewählte Zutaten!

Sonderkost

Für spezielle Wünsche haben wir jeder­zeit ein of­fenes Ohr. So haben wir immer glutenfreies Brot und Knäckebrot auf Vorrat. Bei Bedarf bestellen wir nach vorheriger Absprache mit Ihnen bei unserem Bäcker gerne Dinkelbrot und Brötchen. Die weiteren Mahlzeiten werden mit den entsprechenden Zutaten abgewandelt bzw. extra gekocht.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir tun unser Bestes, um Ihren Wünschen zu entsprechen.

20170304_073234_resized.jpg

Brotaufstriche
 

Brot- und Fruchtaufstriche werden von uns selbst zu­berei­tet, es steh­en verschie­dene Sor­ten zur Auswahl. Herz­hafte vege­ta­rische Aufs­triche wer­den nach ei­genen Reze­pten frisch hergestellt.

Alles in allem ist unsere Küchen­philo­sophie: Spei­sen, die wir mit Hin­ga­be sel­ber machen; Genie­ßen in angeneh­mer Atmos­phäre und die Verant­wor­tung für un­sere Gäste und unsere Um­welt. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl­fühlen und jederzeit gerne wieder­kommen.

Ihr Weg zu uns

Schön, dass Sie sich auf den Weg zu uns machen.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen eine gute Anreise.

Die Ev. Heimvolkshochschule Loccum liegt an der Verbindungsstraße zwischen Loccum und Rehburg.

Die nächsten Bahnhöfe sind Wunstorf, Leese/Stolzenau, Nienburg und Stadthagen.

Über Busverbindungen und Abholmöglichkeiten informieren wir Sie gerne im Vorfeld der Veranstaltung.

 

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Sie kommen mit dem Zug?

Gerne können wir einen Taxi­trans­fer von den Bahn­höfen Nien­burg, Wun­storf, Neustadt oder Stadthagen zum Sonder­preis von € 9,50 Per­son/Fahrt für Sie bestellen.

Bitte wenden Sie sich dazu an die Mit­arbei­tenden an der An­mel­dung.

An den Bahnhöfen Stadthagen und Neustadt finden Sie auf Be­stel­lung ein Taxi der Fir­ma Teuber auf dem Bahn­hofs­vor­platz.

Am Bahnhof Wunstorf wartet eben­falls auf Be­ste­llung ein Taxi der Fir­ma Teuber auf Sie auf dem Kurz­park­platz zwi­schen Gleis 4 und Gleis 7.

Am Bahnhof Nienburg wartet Taxi Teuber am Nordausgang des Bahnhofs auf Sie.