E 076/21: Workshop zur Gemeindegliederverwaltung mit MEWIS NT
Mi., 13. Okt. | HVHS Loccum

E 076/21: Workshop zur Gemeindegliederverwaltung mit MEWIS NT

Fortbildung für Pfarramtssektretär*innen

Zeit & Ort

13. Okt., 10:00 – 15. Okt., 13:00
HVHS Loccum, Hormannshausen 6-8, 31547 Rehburg-Loccum

Über die Veranstaltung

Das Kursangebot versteht sich als Workshop für Mitarbeitende mit Vorkenntnissen des Melde-informationssystems MEWIS NT und Microsoft Word in einer älteren Version. Inhalte sind u. a. das Zusammen-spiel neuerer Wordversionen (Version 2016/Office 365) mit den Daten des Meldewesens im Hinblick auf Serienanschreiben jeder Art.

Daneben wird den Teilnehmenden vermittelt, welche Gestaltungsmöglichkeiten zur Erstellung von Doku-mentenvorlagen sich in neueren Wordversionen bieten.

Sonderfälle des Meldewesens sind ebenfalls Gegenstand der Betrachtung und der praktischen Übungen sowie Einzugsanschreiben, Anschreiben von potentiellen Konfirmanden, KV-Einladungen, Geburts-tagslisten für den Gemeindebrief usw. inkl. der erforder-lichen Seriendruck-Bedingungen.

Vorbereitung, Export und multiple Verwendung von Outlook / Exchange – Kalenderterminen bei Nutzung der landeskirchlichen Email-Accounts im Team ist ergänzend wichtiger Gegenstand des Kurses.

Voraussetzungen sind Textverarbeitungskenntnisse im Umgang mit Dokumenten- und Formatvorlagen sowie in der Arbeit mit Tabellen. 

Insbesondere wird voraus-gesetzt, dass Seriendruckfelder und Bedingungen mit einer älteren Wordversion bereits benutzt worden sind, um exportierte Daten aus dem Meldewesen im Seriendruck zu verarbeiten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen zum Kurs Ihre MEWIS NT–Zugangsdaten mitbringen, die Sie in dem für Sie zuständigen Kirchenkreisamt erhalten.

Die Anzahl der Teilnehmer / Teilnehmerinnen pro Kurs ist auf zehn beschränkt! Weitere Termine sind auf Nachfrage möglich

Bei Rückfragen ist der 

Seminarleiter Leonhard Park unter der Mobilfunknummer (0 172) 90 39 0 73 erreichbar. 

Er ruft auch gerne zurück!

Flyer ansehen und herunterladen

Kosten: 153,00 € (Seminargebühr inkl. Eigenanteil und UN/VP)  

Referent: Leonhard Park

Verantwortlich: Carina Hausmann

Diese Veranstaltung teilen