E 062/21: Mitarbeiter*innenführung: Zwischen Effizienz und Menschlichkeit
Mo., 07. Juni | HVHS Loccum

E 062/21: Mitarbeiter*innenführung: Zwischen Effizienz und Menschlichkeit

Loccumer Schulnetzwerke - Schule 4.0
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

07. Juni, 09:30 – 08. Juni, 16:00
HVHS Loccum, Hormannshausen 6-8, 31547 Rehburg-Loccum

Über die Veranstaltung

Schulen brauchen professionelle Schulleitungen, die die Balance herstellen zwischen Schule verwalten und gestalten – zwischen Müssen und Wollen – zwischen Effizienz und Menschlichkeit.

Wichtig ist es, gemeinsame Ziele und klare Konzepte aufzunehmen und umzusetzen. Die Profilierung der Schule im Wettbewerb und die Professionalisierung der gemeinsamen pädagogischen Arbeit erfordert von der Schulleitung eine neue Rolle – ein neues Selbstverständnis. Im Aufgabenspektrum der Schulleitung kommen sowohl der pädagogischen Leitung der Schule und der Personalführung als auch der organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben eine hohe Bedeutung zu.

Mitarbeiterführung, Leitungskompetenzen und Prozessgestaltungen stehen im Mittelpunkt. Die Herausforderungen der Zukunft zeigen darüber hinaus immer mehr neue Aufgaben.

In diesem Workshop werden effektive Grundlagen und Methoden zur Mitarbeiter*innenführung aufgezeigt, bei denen die Menschlichkeit im Fokus steht. Er dient der konkreten Erarbeitung erster Konzepte und Strategien.

Kosten: 345,00 € inkl. UN/VP

Referent: Gerhardt Regenthal

Verantwortlich: Jennifer Hein

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen